Amtsgericht-Muenchen-Linprunstr

Eine Fahrt zum Amtsgericht München und das Ende der männlichen Identität Morgen geht es nach München für Verena Vermás. Sie tut dies für die Anhörung zur Vornamens- und Personenstandsänderung. Am Donnerstag, den 01.02.2018 um 10:10 Uhr endet formal Verena´s männliche Identität. Ende Juli, fünf Monate nach Beginn der Hormonersatztherapie hat sie ihre VoPä beantragt. Briefe…“Seine letzte Reise | Vornamens- und Personenstandsänderung” weiterlesen

Familiengericht Linprunstraße

Antrag auf Vornamens- und Personenstandsänderung Die Vornamens- und Personenstandsänderung (VoPä) ist wohl einer der wichtigsten Schritte in einem transsexuellen Lebenslauf, ein Bestandteil der Transition. In Deutschland ist die Grundlage dafür das TSG von 1980, das mehrmals verändert wurde. Zuletzt 2011. Eine erneute Änderung steht bevor, da das Gerichtsverfahren vorsieht den/die AntragsstellerIn durch zwei Gutachter untersuchen zu…“Gutachterauswahl | Vornamens- und Personenstandsänderung (VoPä)” weiterlesen