Lebensträume und TransArt – Mein Weg zur Künstlerin Alle Superhelden sind Waisenkinder! Den ersten Traum meines Lebens, den ich als Vierjährige in einem Bubenkörper gespürt habe – mein Sein als Frau – habe ich nach 34 Jahre andauerndem Leiden, innerhalb von etwa 15 Monaten (2016 bis 2017) verwirklicht. Nach den körperlichen Veränderungen, dem gerichtlichen Kram…“Der zweite Traum in meinem Leben | TransArt” weiterlesen

Feuerland, Patagonien (80x120 cm, Öl auf Leinwand)

Die erste Vernissage – Ergebnis meiner Kunsttherapie Schade ich etwa jemanden? Im Jahr 2016 habe ich meine Scham und Angst vor mir selbst besiegt. Ich habe dem Leben eine Chance gegeben. Heute etwa 15 Monate später lebe ich meinem Inneren entsprechend täglich als Frau, Dame, Freundin und vielleicht irgendwann als Geliebte. Phantasie ist Realität geworden….“Mein Jahr als Künstlerin und meine erste Vernissage 2018 | TransArt” weiterlesen

Verena Vermás stellt sich vor. Aus den Tagen der Transition.

Vorstellung von Verena Vermás Schonungslos möchte ich meinen Weg schildern, von einem schüchternen Jungen, der sich jedoch immer als Mädchen gefühlt hat, hin zur heutigen Person, die aus ihm geworden ist und die sein größtes Geheimnis letztes Jahr an die Öffentlichkeit gebracht hat. Seit dem 22.10.2016 wird aus ihm allmählich auch äußerlich eine Sie. Dieser…“Wer ich bin | Verena Vermas stellt sich vor” weiterlesen

Transition von mann zu frau, und die Qual der Entscheidung.

Erste Möglichkeiten – Erste Entscheidungen für Mann zu Frau Transition Wie oft habe ich nachgedacht über den Schritt endlich meine Transsexualität anzuerkennen. Ich glaube fast jeden Tag in meinem Leben. Das sind viele Gedanken, viel Energie für nichts, wenn man den Schritt nie tut. Anerkannt hat man seine Transidentität wahrscheinlich nicht, sofern man die Transition…“Soll ich die Transition machen? | Entscheidungen (1)” weiterlesen