Verena Vermas 16 Monate Hormonersatztherapie Juni 2018

Videoupdate zum 16. Monat Hormontherapie Juni 2018. Auf der Suche nach meinem Platz in der Gesellschaft / Was fehlt so sehr / Antidiskriminierungsstelle des Bundes / Operation / Hormone? Gibt es noch weitere hormonelle Veränderungen? Eine gruselige Begegnung usw. Alle diese verrückten Dinge, erlebe ich in einer heißen Stadt im Süden Österreichs, mit einer schwülen…“Videoupdate – Vlog 05 Hormongeburtstag (16 Monate)” weiterlesen

Zwei Tage… …danach öffnete sich eine Türe. Das war über dem Meer, im Raum zwischen Horizont und Wasserfläche. Die Oktobersonne blendete, das Wasser spielte unter den Klippen gegen die Felsen, immer wieder von neuem. In einer seltsamen Eintönigkeit entstand eine große Ruhe. Zwei Tage nach dem Fall, lag sie auf einem Berg, hoch über dem…“Zwei Tage / Weiterleben | Gedicht einer XY-Frau” weiterlesen

Verena Vermás wird 15,5 Monate alt

Statement zu meiner Kunst – Das Wesen in der Transition Über mehrere Monate hinweg arbeite ich schon an meiner Künstlerexistenz. Ich male oft, sehr oft. Manchmal arbeite ich von der Früh bis spät in die Nacht und gebe erst auf, wenn Schmerzen in den Armen, Händen und im Rücken zu stark werden. Dann lege ich…“Das Wesen in der Transition | TransArt Verena Vermás” weiterlesen

Transgender Frau Verena Vermás TransArt

Eine XY-Frau wird 15 Monate alt Stimmungen spiegeln die Wirklichkeit, spielen mit deinen Gedanken, verführen dich. Über ein Jahr nach Beginn der hormonellen Transition befinde ich mich endlich auf der anderen Seite, auf meiner Seite. Ich lerne neue Menschen kennen, ich lerne sie alle als Frau kennen. Es ist der zweite Monat meiner sozialen Transition….“Verlust und Gewinn in der Transition | Eine XY-Frau wird 15 Monate alt” weiterlesen

Ölbild eines Löwen von Verena Vermás

Ablehnung und Gewalt als TransMädchen Ein Tag im Regen. Ich liege im Bett und will heute gar nicht aufstehen. Dann beginne ich zu lesen und habe plötzlich eine Eingebung. Schreib doch einen Beitrag zu deiner lustigen und bösen Vergangenheit! Der Gedanke daran ist mir schon vor ein paar Tagen gekommen, als ich in der Früh…“Ablehnung und Gewalt als TransMädchen | Kindheitserfahrungen” weiterlesen

Lebensträume und TransArt – Mein Weg zur Künstlerin Alle Superhelden sind Waisenkinder! Den ersten Traum meines Lebens, den ich als Vierjährige in einem Bubenkörper gespürt habe – mein Sein als Frau – habe ich nach 34 Jahre andauerndem Leiden, innerhalb von etwa 15 Monaten (2016 bis 2017) verwirklicht. Nach den körperlichen Veränderungen, dem gerichtlichen Kram…“Der zweite Traum in meinem Leben | TransArt” weiterlesen

Verena Vermás Weg zur Geschlechtsangleichenden Operation

Die GaOp Nach 8 Monaten Nichtstun hinsichtlich GaOp werde ich wieder aktiv und könnte schon bald unters Messer (Kurzbeitrag vom 22.08.2017). In diesem Beitrag gebe ich einen Einblick in meinem Weg zur GaOp – Geschlechtsangleichende Operation). Ich gehe auf die Operationsmethoden kurz ein und beschreibe einige Erlebnisse bei verschiedenen Operateuren wie bei Herrn Schrögendorfer, Veith…“Geschlechtsangleichende Operation in Österreich” weiterlesen

Soziale Transition. Eine neue Phase der Transition! Die Hormontherapie macht es möglich, dass wir Transgender, unser Leben neu beginnen können. Eines, das wir meist nur in der Phantasie gelebt haben. Durch die Hormone verändern wir unseren Körper unser Aussehen unsere Mimik, Gestik etc. Wir leben bewusst, was wir innen immer gespürt haben. Manche von uns…“Soziale Transition / Die Zeit! | Hormontherapie 2.0” weiterlesen

Feuerland, Patagonien (80x120 cm, Öl auf Leinwand)

Die erste Vernissage – Ergebnis meiner Kunsttherapie Schade ich etwa jemanden? Im Jahr 2016 habe ich meine Scham und Angst vor mir selbst besiegt. Ich habe dem Leben eine Chance gegeben. Heute etwa 15 Monate später lebe ich meinem Inneren entsprechend täglich als Frau, Dame, Freundin und vielleicht irgendwann als Geliebte. Phantasie ist Realität geworden….“Mein Jahr als Künstlerin und meine erste Vernissage 2018 | Kunsttherapie” weiterlesen