Shizophren? Ich glaube, wenn man Trans ist, legt man sich eine künstliche Identität zu, um einen geeigneten Weg zu finden zu überleben. Vielleicht sind wir in der ganzen Zeit bis zur Transition immer ein wenig shizophren. Nach der Befreiung verändert sich die Einstellung zu dem eigenen Wächter, denn plötzlich sitzt niemand mehr im Kerker und…“Jetzt in den Wolken gehen lernen…Shizophren? | Hormongeburtstag (6)” weiterlesen