Vo/Pä und die Prozesskostenhilfe

Prozesskostenhilfe genehmigt. Obwohl darauf hingewiesen, dass ich keinen Job mehr habe als Selbstständige dieses Jahr, berechnet mir das Gericht aufgrund einer von 2016 stammenden Einkommens- Überschussrechnung ein mtl. Fixgehalt von ca. 1.400 Euro. Was? Das wäre ja ein Traum! Die Berechnung mag für eine Angestellte passen mit Fixgehalt, aber wenn man selbstständig ist, gibt es KEIN Fixgehalt, wenigstens nicht bei mir. Einzusetzendes Einkommen lt. Gericht also 600 Euro in Monatsraten zahlbar.

Bewerte den Text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Transition is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache